In English  Kontakt Impressum/Datenschutzhinweis


Makronen

Makronenringe

 


Zutaten: Makronen Makronenringe

Wertung:
wertung
Bewerten
  4 Eigelb
50g Zucker
abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
250g Marzipanrohmasse
1 Essl. Rum
100g Schokoladen- Fettglasur
50g gehackte Pistazien
50g Silberperlen
Für das Backblech: Pergamentpapier
Einkaufszettel Auf dem Einkaufszettel notieren | Einkaufszettel ansehen


Rezept:
 
Ein Backblech mit Pergamentpaper auslegen. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Die Eigelbe mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig rühren. Die Marzipanrohmasse und den Rum unter die Eigelbmasse kneten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Aus der Makronenmasse auf das Pergamentpapier gleich grosse Ringe spritzen. Die Ringe auf der mittleren Schiebeleiste 15-20 min. backen.
Das Pergamentpapier mit etwas Wasser bestreichen, von den Makronenringen lösen und diese auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Schokoladen-Fettglasur im Wasserbad schmelzen lassen und die Ringe damit überziehen. In die noch weiche Schokoladenglasur die Pistazien und die Silberperlen drücken. Durch die völlig getrockneten Makronenringe bunte, silberne oder goldene Bänder ziehen, einmal verknoten und darüber ein Schleifchen binden.


Einen Kommentar zu Makronenringe schreiben.
 

Zu Makronenringe wurde noch kein Kommentar geschrieben
Makronen Makronenringe Ei:4 stk
Zucker:50 g
Zitrone:0.5 stk
Marzipanrohmasse:250 g
Rum:0.01 l
Schokoladen-Fettglasur:100 g
Pistazien:50 g
Silberperlen:50 g
2018-23-01 Leckeres Makronenringe 5.00 1 Serving size: 1 Keks Fat per serving: n/a