In English  Kontakt Impressum/Datenschutzhinweis


Mürbeteig

Schwarzweißgebäck

 


Zutaten: Mürbeteig Schwarzweißgebäck

Wertung:
wertung
Bewerten
  300g Butter
150g Puderzucker
1 Prise Salz
400g Mehl
30g Kakaopulver
1 Eiweiß
Einkaufszettel Auf dem Einkaufszettel notieren | Einkaufszettel ansehen


Rezept:
 
Die Butter auf einem Backbrett mit dem gesiebten Puderzucker und dem Salz verkneten. Das gesiebte Mehl unterarbeiten und den Teig in zwei Teile teilen. Einen Teil mit dem Kakaopulver verkneten.
Beide Teigportionen in Alufolie oder Pergamentpapier gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Von beiden Teigportionen jeweils ein Stück abschneiden und beide Teigstücke auf einer bemehlten Fläche 2 mm dünn ausrollen. Eine Teigplatte mit verquirltem Eiweiß bestreichen, mit der anderen Teigplatte belegen und zu einer Rolle formen. Oder aus dunkelem und hellen Teig rechteckige Stränge formen, diese mit Eiweiss bestreichen und schachbrettartig zusammensetzen. Die Stränge mit hellem oder dunklem Teig umhüllen.
Die Teigrolle nochmals im Kühlschrank sehr fest werden lassen, dann etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Gebäck nun auf der mittleren Schiebeleiste 10 min. backen, bis es hellgelb ist.
Die Plätzchen auf dem Backblech etwas abkühlen lassen, dann mit einem breiten Messer herunterheben und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.


Einen Kommentar zu Schwarzweißgebäck schreiben.
 

Zu Schwarzweißgebäck wurde noch kein Kommentar geschrieben
Mürbeteig Schwarzweißgebäck Butter:300 g
Puderzucker:150 g
Salz:0.1 g
Kakaopulver:30 g
Ei:1 stk
Mehl:400 g
2018-23-01 Leckeres Schwarzweißgebäck 5.00 1 Serving size: 1 Keks Fat per serving: n/a